YAMAHA: QY-20

Anzeige aus KEYBOARDS 12/1992

Zwergenaufstand. QY-20

Zwergenaufstand. QY-20
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

 

Anzeige aus KEYBOARDS 07/1992

Eine 28-stimmige Workstation mit 30 Programmen ... OK, man hat uns ein wenig geholfen.

Eine 28-stimmige Workstation mit 30 Programmen ... OK, man hat uns ein wenig geholfen.

Music Sequenzer

Erstauslieferung: Winter 1992

Preis bei Auslieferung: 990 DM

«Wußten Sie eigentlich, daß jener rauhbeinige Zeitgenosse, der bis vor kurzem Kinobesuchern das Rauchen nahebringen wollte, indem er mit Jeeps, Motorbooten und Hubschraubern die Umwelt und sich selbst kaputt machte, einen Yamaha QY10 in seiner beigefarbenen Westentasche hatte, bevor man daran ging, das Teufelszeug mit niedlichen Kamelen dem Publikum schmackhaft zu machen?

So er denn noch lebt, so kann er sich nun auf den Nachfolger des „Musik-Notebook” freuen ...»

YAMAHA: QY-20

YAMAHA: QY-20

Bild aus KEYBOARDS 12/1992

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: AWM-Samples
  • Tastatur: Micro-Keyboard (zwei Oktaven)
  • Polyphonie: 32-stimmig (Sequencer), 28-stimmig (Tongenerator), 16-fach multitimbral
  • Display: LCD, 128 x 64 Pixel
  • Sounds: 100 AWM-Klänge und 100 Drum-Sounds (acht Drum-Sets)
  • Begleitautomatik: 100 Pattern mit
    sechs Variationen, 100 User-Pattern, Bass, Drums, zwei Akkordspuren
  • Sequenzer: 20 Songs, acht Spuren (je
    vier Spuren für Melodie und Akkorde und vier Spuren für Begleitung), max. 999 Pattern (ca. 28.000 Noten), Real-Time/Step-Programmierung
  • Massenspeicher: MIDI-SysEx
  • Audio: zwei Mini-Stereo-Klinkenbuchsen (Kopfhörer und
    Line-Out)
  • Anschlüsse: MIDI In/Out, externes Netzteil
  • Besonderheiten: Begleitautomatik mit
    24 Algorithmen (ABC-Funktion) und Sub-Bass-Funktion; einfache Generierung von Musikstücken; als GM-Expander nutzbar; Adapterkabel für Mini-Klinke auf Cinch; Batteriebetrieb
  • Maße: 187 x 37 x 104 mm
  • Gewicht: ca. 400 g

 

Test von Ralf Willke in KEYBOARDS 12/1992

Audio-Demo von Schallfolie KEYBOARDS 12/1992

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.