WERSI: Beta: DX-400: CP

Anzeige aus KEYBOARDS 05/1985

Ein starkes Stück

Ein starkes Stück

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 01/1986

Kompromisslos gut

Kompromisslos gut

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 01/1987

Qualität als Alternative

Qualität als Alternative

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 04/1987 (mit eingeklebter Postkarte)

Qualität als Alternative

Qualität als Alternative
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

Orgel

Erstauslieferung: Winter 1986

Preis bei Auslieferung: 29.990 DM

Erhältlich auch als Stand- (S) und transportables Modell (T)

«Das in Halsenbach im Hunsrück ansässige Unternehmen WERSI hat sich in zwei Jahrzehnten zu einem der führenden Marken der Branche entwickelt.

Dank eines damals ziemlich neuartigen Konzeptes, nämlich dem Vertrieb von Bausätzen für elektronische Musikinstrumente, fand die Firma eine Marktnische, von der sie heute immer noch profitiert.

Im Gegensatz zum allgemein abflachenden Orgelboom haben die Produkte aus Halsenbach nichts von Ihrer Anziehungskraft verloren ...»

WERSI: Beta: DX-400: CP

WERSI: Beta: DX-400: CP

Bild aus KEYBOARDS 04/1987

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: DMS-System
  • Tastatur: OM und UM (splitbar) mit je 49 Tasten, anschlagdynamisch (8-fach verstellbar), Touch-Vibrato, Pedal mit 13 Tasten
  • Polyphonie: max. 20-stimmig
  • Sounds: OM 11-chörig, UM 5-chörig, speicherbar, 39 Sounds, 16 Orgel-Sounds, 20 Total Presets,
    16 User-Sounds
  • Begleitautomatik: Wersimatic CX 320CD (frei programmierbar), 27 Drum-Sounds, 32 Rhythmen, Schlagzeug, Baß, drei Akkordspuren
  • Effekte: Digital Hall mit mehrstufigen Echo-Längen und stufenlos regelbarem Hall, Wersi-Voice (Leslie), Touch Vibrato, DMS-Controls (VCA), Transposer, Pitch
  • Sequenzer: 16 Songs (Speicher für ca. 300 Takte)
  • Massenspeicher: Cassettenlaufwerk
  • Audio: Line-Out, Stereo-Effekt-Ausgang, Kopfhörer, Tonband, Mikrofoneingang mit separaten Reglern für Bass,- Höhen, -Volumen und Hall
  • Anschlüsse: MIDI In/Out, RS 232/V 24 (Schnittstelle für Home Computer), Pedal- und Volumenbuchse, Netzteil
  • Gewicht: ca. 30 kg

 

Test von Alfred Koutny in KEYBOARDS 04/1987

Audio-Demo von YouTube: Wersi BETA-Demo (Daan van Oostenbrugge)

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.