YAMAHA: YS-200

Anzeige aus KEYBOARDS 10/1988

VIEWS YS-100/200

VIEWS YS-100/200
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

FM-Synthesizer

Erstauslieferung: Winter 1988

Preis bei Auslieferung: 2.100 DM

Erhältlich auch als YS-100 (4-OP Synth ohne Sequenzer), BS-200 (mit Lautsprecher und Verstärker), TQ-5 (Rackversion)

«Über Geschmack läßt sich eigentlich nicht streiten, aber ein paar Bemerkungen zum neuen Yamaha Synthesizer YS-200 kann ich mir beim besten Willen nicht verkneifen.

Zeichneten sich die Instrumente des japanischen Marktführers bisher durch eine funktionelle Ästhetik aus, so hätte das vorliegende Instrument ohne Zweifel den „Internationalen Design-Preis 1961” der bulgarischen Kunstakademie Plovdiv gewonnen ...

Möglicherweise ist das aber die Vor-Serie für eine intergalaktische Modellreihe, bestimmt für eine ferne Welt, in der die Bewohner etwas größere Hände haben ...»

YAMAHA: YS-200

YAMAHA: YS-200

Bild von deepsonic.ch

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: FM (4 Operatoren,
    8 Algorithmen)
  • Tastatur: 61 Tasten, Aftertouch, anschlagdynamisch
  • Polyphonie: 8-stimmig, Multimode (zuweisbar)
  • Sounds: 100 Preset-Voices, 100 User-Voices (programmierbar), Split
  • Sequenzer: 8 Spuren, 8 Songs, max. 10.000 Noten
  • Modulationsmöglichkeiten: Easy-Edit-Konzept, 2 Hüllkurven für Volumen und Filter, LFO (Vibrato/Tremolo), Job-Funktionen, Modulationsrad und Pitchbending
  • Effekte: Hall, Delay, Stereo-Echo, Distortion
  • Massenspeicherung: RAM und ROM-Cards (100 Voices zusätzlich)
  • Audio: Stereo-Out (Klinke), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru,
    2 Fußschalter, Breath Controller

 

Test von Gerald Dellmann in KEYBOARDS 01/1989

Audio-Demo von YouTube (Cottingham)

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.