YAMAHA: PSR-6000

Anzeige aus KEYBOARDS 11/1994

YAMAHA PSR-6000 - Aufbruch in eine neue Dimension!

YAMAHA PSR-6000 - Aufbruch in eine neue Dimension!
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

Portable Keyboard

Erstauslieferung: Herbst 1994

Preis bei Auslieferung: 4.990 DM

«Auf der diesjährigen Musikmesse durfte Yamahas Portable-Topmodell nur hinter Glas bewundert werden.

Auch über Ausstattungsdetails war bis zum jetzigen Zeitpunkt wenig in Erfahrung zu bringen.

Was sich nun hinter der Bezeichnung PSR-6000 verbirgt, lesen Sie im Test ...»

YAMAHA: PSR-6000

YAMAHA: PSR-6000

Bild aus KEYBOARDS 11/1994

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: AWM
  • Tastatur: 61 Tasten, anschlagdynamisch
  • Polyphonie: 38-stimmig
  • Display: 240 x 320 Punkte, grafikfähig, Help-Pages in 5 Sprachen
  • Sounds: 128 Preset-Sounds, zwei Drum-Sets, Manual-Bass
  • RAM-Speicher: 128 Custom-Voices,
    24 Custom-Styles, 32 Registrationen, 200 One-Touch-Settings, Multi-Pads, Dual Voice, Split
  • Begleitautomatik: 50 Styles mit vier Variationen, 8 Spuren, interaktiv
  • Sequenzer: 8 Spuren, 6 Songs (ca. 14.000 Noten), 8 Multi-Pad-Sequenzen
  • Effekte: 1 Prozessor für Hall-und Modulationseffekte, 16 Harmony-Effekte
  • Massenspeicherung: 3,5"-2DD-Floppy (DOC/GM/SMF-kompatibel)
  • Lautsprecher: 2 x 16 cm, 2 x 5 cm
  • Verstärkung: 2 x 12 Watt
  • Audio: Aux-Out (l/mono, r), Aux-In (l/mono, r), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru, 2 x Fußschalter (programmierbar), Volumen-Pedal
  • Maße: 106,7 x 40,9 x 18,1 cm
  • Gewicht: 15 kg

 

Test von Jörg Sunderkötter in KEYBOARDS 11/1994

Audio-Demo von Privatarchiv Hugo Berndt

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.