YAMAHA: CBX-K1XG

Anzeige aus KEYBOARDS 05/1990

Yamaha techno Gear

Yamaha techno Gear

 

 

YAMAHA: CBX-K1XG: Manual: Titelseite

YAMAHA: CBX-K1XG: Manual: Titelseite

 

 

Info-Box

Techno-Kit

Infografik aus KEYS 03/1996

Midi-Sound-Keyboard

Erstauslieferung: Frühjahr 1996

Preis bei Auslieferung: 690 DM

Klangerzeugung identisch mit dem Klangmodul MU50 und der Steckkarte DB-50XG

«Zwergenaufstand: Was braucht der Mensch zum elektronischen Musizieren? Einen Klangerzeuger, eine Tastatur und einen Verstärker.

All das bietet Yamahas Synthesizerzwerg für wenige hundert Mark - und dann soll er auch noch gut klingen ...»

YAMAHA: CBX-K1XG

YAMAHA: CBX-K1XG

Infografik aus KEYS 03/1996

 

 

NEWS aus KEYS 05/1996

Technokit Extra

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Konzept: Mini-Keyboard mit XG-Klangerzeugung, eingebauten Lautsprechern und Host-Interface
  • Tonerzeugung: AWM2 (Advanced Wave Memory 2)
  • Tastatur: 37 Mini-Tasten, anschlagdynamisch (zehn Velocitykurven
  • Polyphonie: 32-stimmig, 16-facher Multimode
  • Display: 3-stellige-LED mit acht Zeichen
  • Sounds: 737 Voices, 22 Drumkits
  • Performance Mode: XG, TG300B, C/M, DOC
  • Effekte: drei unabhängige Effektprozessoren mit jeweils elf Hall-. Chorus- sowie 42 Variationseffekte
  • Modulation: Pitchbend- und Modulationsrad, 12-dB-Tiefpassfilter
  • Massenspeicher: Bulk-MIDI-Dumps
  • Lautsprecher: zwei
  • Verstärker: ja
  • Audio: Stereo-Out (l/r), Stero-In, Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out, Sustain-Pedal, serielles Interface (Mac/PC), externes Netzteil
  • Besonderheiten: Batteriebetrieb, XG-Techno-Kit separat erhältlich
  • Maße: 509 x 155 x 55 mm
  • Gewicht: 1,5 kg

 

Test von Matthias Sauer in KEYS 03/1996

Audio-Demo von KEYS-CD 03/1996

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.