TECHNICS: PR-305/K

Anzeige aus KEYBOARDS 03/1994

Die Herausforderer - Sie kommen, um zu gewinnen.

Die Herausforderer - Sie kommen, um zu gewinnen.

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 05/1994

Der besondere Moment ... Das besondere Instrument!

Der besondere Moment ... Das besondere Instrument!

Ensemble Piano

Erstauslieferung: Winter 1994

Preis bei Auslieferung: 6.999 DM

Erhältlich auch als PR-303 und PR-307/K

«Für die einen sind sie weder Fisch noch Fleisch, für die anderen die Komplett-Lösung schlechthin:

Obwohl Digital-Ensembles das formschöne Äußere eines Digital Pianos mit den Ausstattungsmerkmalen eines Portable-Keyboards verbinden, herrscht dem gegenüber oft das Vorurteil, daß eben aufgrund der umfangreichen Ausstattung die Qualität der Pianosounds und der Tastatur zu kurz komme ...»

TECHNICS: PR-305/K

TECHNICS: PR-305/K

Bild aus KEYBOARDS 02/1995

 

 

TECHNICS: PR-305/K

TECHNICS: PR-305/K

Bild aus KEYBOARDS 02/1995

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Gehäuse: braun oder schwarz, Holz, Tastaturabdeckung, Notenhalter
  • Tonerzeugung: PCM
  • Tastatur: 88 Tasten, anschlagdynamisch, fünf Dynamikkurven
  • Polyphonie: max. 32-stimmig, 16-fach multitimbral
  • Display: 240 x 64 Pixel, grafikfähig
  • Sounds: 176 (4 Piano-Taster), 6 Panel-Memories
  • Begleitautomatik: 84 Styles (20 mit je drei Variationen), Drums, Bass, drei Akkordspuren, Pianist-Modus, Keyboard-Percussion
  • Sequenzer: 1 Song, 16 Spuren, 19.000 Noten, SMF-kompatibel
  • Composer: 12 Styles
  • Effekte: Hall (Room, Stage, Hall), Digital-Effect, String Resonance
  • Spielhilfen: Help-Taste, Panel Memory (6), One Touch Play, Metronom, Techni-Chord, Transpose (-5/+6 Halbtöne)
  • Massenspeicherung: 3,5" Floppy (DD/HD), liest Disk-Orchestra-Collection (Yamaha)
  • Lautsprecher: 2 x 16 cm, 2 x 6,5 cm, 2 Monitor Speaker
  • Verstärkung: 2 x 50 Watt
  • Audio: Line-Out (l/r, Klinke), Aux-In (l/r, Klinke), 2 x Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru, 3 Pedale mit verschiedenen Funktionen
  • Maße: 139,7 x 103,8 x 57,2 cm
  • Gewicht: 68 kg

 

Test von Jörg Sunderkötter in KEYBOARDS 02/1995

Audio-Demo von KEYBOARDS-CD 02/1995

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.