SAMICK: SE-876G

Anzeige aus KEYBOARDS 03/1990

Samick - Pianos der Extraklasse

Samick - Pianos der Extraklasse

Digital Piano im Flügel-Design

Erstauslieferung: Herbst 1989

Preis bei Auslieferung: 5.490 DM

Erhältlich auch als SE-876P im Piano-Design mit geänderter Lautsprecherbestückung

«Warum muß eigentlich ein so tiefer weltanschaulicher Graben zwischen den Anhängern - Hersteller wie Spieler - akustischer und elektronischer Klaviere und Flügel sein?

Dies dachte man sich offensichtlich auch bei der koreanischen Firma Samick, die ihre Meriten bisher auf dem Markt der akustischen Instrumente gesammelt hat, und bringt nun mit den Modellen SE-876G und SE-876P erstmals zwei Modelle mit digitaler Tonerzeugung auf den Markt ...»

SAMICK: SE-876G

SAMICK: SE-876G

Bild aus KEYBOARDS 12/1989

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Gehäuse: doppelt gestutzter Flügel (weiß lackiert) mit im Klappdeckel integrierten Notenhalter
  • Tastatur: 88 Tasten
  • Polyphonie: max. 8-stimmig
  • Sounds: 12 Klangfarben (3 Pianos,
    E-Piano, Vibraphon, Organ, Strings, Woodwinds, Human Voice, Brass, Bass, Cello)
  • Effekte: Chorus, Tremolo
  • Lautsprecher: 3
  • Verstärkung: 2 x 18 Watt
  • Audio: Line-Out (l/r), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru, zwei Pedale
  • Maße: 1.230 x 86 x 97 mm
  • Gewicht: ca. 77 kg

 

Test von Heinz Musculus in KEYBOARDS 12/1989

 

 

Audio-Demo gesucht !!

Audio-Demo gesucht !!

Audio-Demo gesucht !!