ROLAND: SC-155: Sound Canvas

Anzeige aus KEYBOARDS 08/1992

Vorsicht: Schieber!

Vorsicht: Schieber!

 

 

ROLAND: SC-155: Sound Canvas: Manual: Titelseite

ROLAND: SC-155: Sound Canvas: Manual: Titelseite

Sound-Modul

Erstauslieferung: Frühjahr 1992

Preis bei Auslieferung: 1.270 DM

Siehe auch: First Generation Roland Sound Canvas Devices

Roland SC-155 ist die baugleiche Pultversion des SC-55 und zusätzlich mit Schiebereglern ausgestattet.

ROLAND: SC 155: Sound Canvas

ROLAND: SC 155: Sound Canvas

Bild aus Privatarchiv Hugo Berndt

 

 

ROLAND: SC 155: Sound Canvas: Rückansicht

ROLAND: SC 155: Sound Canvas: Rückansicht

Bild aus Privatarchiv Hugo Berndt

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: 315 Preset Tones (Samples), GM und GS-Standard
  • Polyphonie: 24-stimmig, 16-facher Multimode (zwei Kanäle für Drum-Sounds), dynamisch (nach GM/GS-Standard)
  • Display: 70,6 x 24,5 mm, beleuchtet
  • Sounds: 128 Capital Tones,
    67 Variation Tones, 128 MT-32-Tones, 10 Drumsets incl. Effekt-und CM-64/32L-Drumset
  • Klangbearbeitung: über diverse MIDI-Controller nach GS-Standard, ADR-Hüllkurve, Filter mit Cutoff und Resonanz
  • Effekte: Reverb, Chorus
  • Massenspeicher: ein Multi-Setup über SysEx abspeicherbar
  • Audio: Line-Out/In (Cinch, r/l), Kopfhörer (Mini-Klinke)
  • Anschlüsse: zwei x MIDI In/Out/Thru,
    DC-In
  • Besonderheiten: Schieberegler; Fernbedienung
  • Maße: 218 x 231 x 66 mm
  • Gewicht: 1,3 kg

 

Audio-Demo von YouTube (ikworgek)

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.