ROLAND: RA-90: Tipps und Tricks

Anzeige aus KEYBOARDS 06/1992

... SO KOMPAKT!

.. SO KOMPAKT!

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 04/1992

Armin Woods, der bekannte E-Keyboard-Vorführer, empfiehlt QM-E-Cards

Armin Woods, der bekannte E-Keyboard-Vorführer, empfiehlt QM-E-Cards

 

Tipps und Tricks zum ROLAND RA90
von Cord Brandis

«In unserer losen Reihe Tips & Tricks wird diesmal ein Instrument behandelt, welches inzwischen für viele Musiker zum täglichen Handwerkszeug geworden ist und aufgrund seiner Komplexität die Mitmachkarten-Fragen-Charts seit Monaten anführt: Der Roland Realtime Arranger RA-90 ...»

 

ROLAND: RA90: Tipps und Tricks

Tabelle der Hex-Codes zur Eingabe von Endings im Edit-Mode eines Sequenzers. Hierbei ist darauf zu achten, daß die Reihenfolge CC„00”/CC„32” unbedingt eingehalten wird.

Text und Bild aus KEYBOARDS 11/1992

Realtime-Arranger

Erstauslieferung: Sommer 1991

Preis bei Auslieferung: ???

Erhältlich auch als Keyboardversion (E-70)

«In unserer losen Reihe Tips & Tricks wird diesmal ein Instrument behandelt, welches inzwischen für viele Musiker zum täglichen Handwerkszeug geworden ist und aufgrund seiner Komplexität die Mitmachkarten-Fragen-Charts seit Monaten anführt: Der Roland Realtime Arranger RA-90 ...»

ROLAND: RA-90

ROLAND: RA-90

Text und Bild aus KEYBOARDS 11/1992

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: Neue Generation mit TVF, 32 kHz Sampling Rate, 24-Mbit Wave Data ROM (GP-Chip)
  • Polyphonie: max. 24-stimmig
  • Display: 20 Zeichen auf zwei Zeilen (beleuchtet)
  • Sounds ROM/RAM: 128 Klänge (+128 durch externen MIDI-Programm-Wechsel), 64 Total Presets, acht Drum-Kits mit acht User-Plätzen, acht Pads, Soundeffekte, acht Factory MIDI-Sets, „GS”-Format
  • Begleitautomatik: 56 Preset-Styles mit Variation, Drums, Bass, drei Akkordspuren
  • Effekte: neun Reverb- und acht Chorus-Programme (16-Bit)
  • Massenspeicher: RAM-Card, MIDI-SysEx
  • Audio: Line-Out (l/mono, r), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI-In/Out/Thru, zwei MIDI-In-Buchsen (Frontseite), Fußpedal (programmierbar), Sustain-Fußpedal, LCD-Kontrastregelung, Style-Card-Slot, externes Netzteil
  • Abmessungen: 490 x 265 x 90 mm
  • Optionales Zubehör: Lautstärkepedal (BOSS FV 200/50L), Fußschalter
    (DP-2/6, BOSS FS-5U), Music Style-Karten (Serie TN-SC1 und MSL-15), Handypad (Pad 5), Dynamisches Midi-Pedal (PK5)

 

Tipps und Tricks von Cord Brandis in KEYBOARDS 11/1992

Audio-Demo von Schallfolie KEYBOARDS 05/1991

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.