ROLAND: E-70

Anzeige aus KEYBOARDS 04/1991

Machen Sie es sich bequem!

Machen Sie es sich bequem!

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 04/1992

Armin Woods, der bekannte E-Keyboard-Vorführer, empfiehlt QM-E-Cards

Armin Woods, der bekannte E-Keyboard-Vorführer, empfiehlt QM-E-Cards

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 06/1992

... SO GUT!

... SO GUT!

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 06/1992

SO NEU!...

SO NEU!...

Portable Keyboard

Erstauslieferung: Frühjahr 1991

Preis bei Auslieferung: 3.990 DM

Erhältlich auch als Expander (RA-90)

«Musikmesse Frankfurt, 2. März, 18.00 Uhr.

Während ein freundlicher Herr bei der Pressevorführung von Roland die Vorzüge des neuen Digital-Pianos FP-8 erläutert, spielt ein sympathischer, gemütlich aussehender junger Mann neben mir Patience mit einer Reihe von RAM-Cards.

Augenscheinlich gehen ihm andere Dinge durch den Kopf. Welche, das erfahre ich keine zehn Minuten später, als sich dieser scheinbare Ausbund an Ruhe als Temperamentsbündel entpuppt und bei der Vorführung des neuen E-70 auf der Bühne förmlich explodiert.

Und just dieses Instrument, das Armin Woods so begeistert bearbeitete, steht keine zwei Wochen später in meiner „Folterkammer” und soll sich auch ohne Rampenlicht beweisen ...»

ROLAND: E-70

ROLAND: E-70

Bild aus KEYBOARDS 05/1991

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: PCM-Samples (GP-Chip)
  • Tastatur: 61 Tasten, anschlagdynamisch
  • Polyphonie: max. 24-stimmig
  • Display: zwei Zeilen mit je 40 Zeichen
  • ROM/RAM: 128 plus 128 Sounds,
    64 Total-Presets
  • Begleitautomatik: 56 Preset-Styles mit Variation, Drums, Bass, drei Akkordspuren, acht User-Plätze
  • Effekte: neun Reverb- und acht Chorus-Programme
  • Sequenzer: sechs Spuren mit drei Songs
  • Massenspeicher: RAM-Card, MIDI-SysEx
  • Lautsprecher: zwei Mittel/Hochtöner, ein Basslautsprecher
  • Verstärkung: 2 x 7,5 Watt und 1 x 15 Watt
  • Audio: Line-Out (l/r), Line-In (l/r), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru, Sustain-Pedal, Expression-Pedal, Fußschalter, Netzteil

 

Test von Heinz Musculus in KEYBOARDS 05/1991

Audio-Demo von Schallfolie KEYBOARDS 05/1991

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.