ROLAND: DDR-30: Digital Drum System

Anzeige aus FACHBLATT 12/1985

Die Drum-to-Midi-Revolution - Roland DDR-30 Digital Drum System

Die Drum-to-Midi-Revolution - DDR-30 Digital Drum System

 

 

Prospekt von ROLAND: NAMM-SHOW 1985

Digital Drums System

Digital Drums System

Digital Drum Computer System

Erstauslieferung: Winter 1985

Preis bei Auslieferung: 3.190 DM

Zubehör:
- Baßdrumpad PD-10 (DM 580)
- Snare/Tompad (DM 280)

«Was ist das?

Es ist schwarz, wiegt 6,6 kg, ist 3,5" hoch, hat eine Tiefe von 11,8", das Ganze in einem 19"-Einschub, kommt aber nicht aus der DDR?

Richtig, es ist das neue Digital Drum System der Firma Roland!

Für Keyboarder ist es dadurch interessant, daß dieses Gerät über MIDI verfügt und so mit jedem MIDI-Keyboard anzusteuern ist, aber auch an die Drummer wurde gedacht, da es über Pads spielbar ist ...»

ROLAND: DDR-30: Digital Drum System

ROLAND: DDR-30: Digital Drum System

Bild aus KEYBOARDS 10/1985

 

 

ROLAND: DDR-30

ROLAND: DDR-30

Bild aus KEYBOARDS 10/1985

 

 

ROLAND: DDR-30: Rückansicht

ROLAND: DDR-30: Rückansicht

Bild aus KEYBOARDS 10/1985

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: PCM
  • Polyphonie: 6-stimmig, anschlagdynamisch
  • Display: LCD
  • Sounds: 32 Patch-Presets (acht Presets pro Bank), erweiterbar durch Memory-Card mit 64 weiteren Presets
  • Pads: Bass Drum, Snare Drum, Tom-1, Tom-2, Tom-3, Tom-4
  • Effekte: EQ, Pitch, Gate
  • Klangbearbeitung: 16 Parameter, DIAL-Drehknopf
  • Massenspeicher: Memory-Card MC-16C
  • Audio: Line-Out (l, r/mono), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru, sechs Triggereingänge, sechs Multi-Out-Ausgänge (Klinke und XLR), zwei Fußschalter, Remote-Control, Schacht für Sound-Module, externes Netzteil
  • Besonderheiten: keine Natursounds; Schwerpunkt auf Elektronik-Sounds; umfangreiche Editiermöglichkeiten; Remote-Control DP-2
  • Maße: 483 x 88 x 300 mm
  • Gewicht: 6,5 kg

 

Test von Wolfgang Hieronymi in KEYBOARDS 10/1985

Audio-Demo von YouTube: Roland DDR-30 Digital Drums Module Demo (zibbybone)

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.