PPG: Wavecomputer 360

Anzeige aus FACHBLATT 03/1979

PPG Wave Computer

PPG Wave Computer

 

 

Anzeige aus FACHBLATT 06/1979

Der neue Wave Computer ist da. 9.850,- DM.

Der neue Wave Computer ist da. 9.850,- DM.

Digital Wavetable-Synthesizer

Erstauslieferung: Herbst 1978

Preis bei Auslieferung: ca. 10.000 DM

Erster digitaler und polyphoner Synthesizer aus dem Hause PPG

Siehe auch: SOUND & RECORDING: PPG Wavecomputer 360 Wavetable Synthesizer

«Als der PPG Wavecomputer 360 im Jahre 1978 das Licht der Welt erblickte, stand er recht einsam an vorderster Front der technologischen Innovation.

Er war der weltweit erste polyphone Digitalsynthesizer, bei dem Klangfarbenänderungen innerhalb eines Klangverlaufs auf rein digitalem Wege erzeugt werden konnten ...»

PPG: Wavecomputer 360

PPG: Wavecomputer 360

Bild aus KEYBOARDS 09/1995

 

 

PPG: Wavecomputer 360: Innenleben

PPG: Wavecomputer 360: Innenleben

Bild aus KEYBOARDS 09/1995

 

 

KARTEI

PPG: Wavecomputer 360

Wavecomputer 360: Hersteller: PPG (Palm Production Germany), Hamburg (Deutschland)

 

 

«Durchfahren der Wavetable über Schieberegler; kam über den Prototypenstatus nie hinaus; Vorläufer des PPG Wave sowie der Waldorf-Synthesizert; Wave Computer wurde u.a. bei Thomas Dolbys Debut-CD „The Golden Age of Wireless” eingesetzt»

Bild/Daten: KEYBOARDS-Kartei 12/1996

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: Wavetables mit 64 digitalen Basiswellenformen
  • Tastatur: 61 Tasten, diverse Splitmodi
  • Polyphonie: 8-stimmig, neun Keyboard-Modes u.a. Poly-Mode (8 x 1 Oszillator), Quad-Mode (4 x 2 Oszillatoren)
  • Display: vier 7-Segment-LEDS
  • Stimmenaufbau: ein DCO pro Stimme, LFO, APDSR (Attack, Peak, Decay, Sustain, Release), AR (Attack, Release), Filter erst ab dem Wave 2
  • Klangbearbeitung: Schieberegler für manuelles Durchfahren der Wavetables, keine nachgeschalteten Analogfilter, Regler für Speed und Delay
  • Sounds: 100 Programme (60 ROM, 40 RAM)
  • Besonderheiten: zwei Versionen wurden produziert (4-voice ”A” Modell und 8-voice ”B” Modell)

 

„Synthesizer von Gestern” von Matthias Becker in KEYBOARDS 09/1995

Audio-Demo von YouTube: PPG 360A Typical Sound (seb17320)

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.