KURZWEIL: RG100T

Anzeige aus KEYBOARDS 06/1994

Richtig Gut - Digital-Piano-Keyboards der RG-Serie von KURZWEIL

Richtig Gut - Digital-Piano-Keyboards der RG-Serie von KURZWEIL
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

 

Anzeige aus KEYS 06/1996 (Music Store)

Deals, Deals, Deals - Unglaublich billig

Deals, Deals, Deals Unglaublich billig

Digital Piano

Erstauslieferung: Frühjahr 1994

Preis bei Auslieferung: 2.990 DM

Siehe auch: KURZWEIL-NOSTALGIE: RG100-Serie

Später auch erhältlich als RG100SE Plus mit Hammermechanik (Piano-Oberteil) und separatem Unterteil (RG-S)

«Mit dem RG100 soll Kurzweils-Digitalpiano-Serie in der unteren Preisklasse erweitert werden.

Ob auch dieses Gerät dem bekannten Herstellernamen alle Ehre macht, zeigt der Test ...»

KURZWEIL: RG100T

KURZWEIL: RG100T

Bild aus KEYBOARDS 03/1994

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Gehäuse: Oberteil und Notenhalter aus Metall, Unterteil RG-S aus Holz
  • Tonerzeugung: ROM-Samples
  • Tastatur: 88 Tasten, leicht gewichtet, anschlagdynamisch mit sieben Dynamikkurven
  • Polyphonie: 32-stimmig
  • Sounds: Grand Piano, Electric Piano, Strings, Pipe Organ
  • Effekte: Reverb und Chorus
  • Sequenzer: ein Song (ca. 1.000 Noten)
  • Lautsprecher: 2 x 11 cm, 2 x 6 cm
  • Verstärkung: 2 x 10 Watt
  • Audio: Line-Out (l/r, Cinch), Line-In (l/r, Cinch), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out, zwei Pedale (Sustain, Soft), DC-Netzadapter
  • Besonderheiten: kann auch als transportables Stage Piano benutzt werden, da sich Ober- und Unterteil leicht trennen lassen
  • Maße: 131,5 x 45 x 14 cm
  • Gewicht Oberteil: 25 kg
  • Gewicht Unterteil: 19 kg

 

Test von Jörg Sunderkötter in KEYBOARDS 03/1994

Audio-Demo aus Privatarchiv Hugo Berndt

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.