KORG: Wavestation: Sound-Cards

Anzeige aus KEYBOARDS 07/1991

Jede Wavestation-Card ist ein neues Keyboard !

Jede Wavestation-Card ist ein neues Keyboard !
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

 

Korg Wavestation

Tipps & Tricks von Matthias Sauer

Effekte parallel schalten aus KEYS 01/1996

«In der letzten Ausgabe haben Sie am Beispiel der Korg 01/W-Ausgangsbelegung einige Vorteile von in Serie geschalteten Effekten kennengelernt. Ergänzend dazu möchten wir Ihnen diesmal noch ein paar Anwendungsmöglichkeiten der Parallelschaltung skizzieren ...

Besondere Aufmerksamkeit verdient vor allem die Effektanordnung Parallel 2: Falls Sie zum Beispiel einen Klavierklang mit einer Fläche unterlegen, werden Sie beide Komponenten meist mit den gleichen Effektanteilen versehen. Der Gesamtklang wirkt aber bedeutend transparenter, wenn Sie das Klavier mit Hall, den Flächenklang dagegen aber mit Chorus und Hall anreichern ...»

Audio-Demo von KEYS-CD 01/1996

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.

Sound-Cards für die Korg Wavestation

Erstauslieferung: Frühjahr 1991

Combi-Card: WSC-Piano (290 DM)
RAM-Cards (je 210 DM)

«„Was länger währt, wird endlich gut”, war mein erster Gedanke, als die Wavestation ein zweites Mal zum Test in meine heiligen Hallen befördert wurde.

Die Aufgabe hieß diesmal: Neue Sounds - in Form von Karten rücklings in die Wavestation gesteckt - auf Tauglichkeit für den ambitionierten Musiker zu testen ...»

KORG 01/W: Sound-Cards

KORG 01/W: Sound-Cards

Bild aus KEYBOARDS 02/1991

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Card Piano: 50 Performances, 34 Patches, 34 Wave-Sequences (M1-Piano, multigesampelt)
  • MCR-03 Legendary Prophet-VS-Sounds: 50 Performances, 34 Patches,
    34 Wave-Sequences
  • MCR03-WS2 Future Pad: Vector-Stick-, Wheels- und Aftertouch-Modulationen
  • MCR-03 WS1 Standard und Synthesizer Sounds: überwiegend Roland D-50 Sounds

 

Test von Ralf Willke in KEYBOARDS 02/1991 und 06/1991

Audio-Demo von Schallfolie KEYBOARDS 02/1993

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.

 

 

MASTERBITS: Inspiration Series

Erstauslieferung: Frühjahr 1994

Preis je Karte: 149 DM, Gesamtpaket: 298 DM

«Sie kennen das sicher: Sie sitzen inmitten Ihrer MIDI-Hochburg, alle Geräte sind startbereit.

Nur der richtige Einfall läßt auf sich warten. Wenn dann auch die Kombination von Waldspaziergängen, mehreren Litern Kaffee oder anderen artverwandten Drogen nicht mehr hilft, dann benötigen Sie möglicherweise wieder einen Satz neuer Sounds, um die Ideenfindung anzukurbeln ...»

 

 

MASTERBITS: KORG Wavestation: Inspiration Series

MASTERBITS: KORG Wavestation: Inspiration Series

Bild aus KEYBOARDS 04/1994

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Produktbezeichnungen: Pacific Winds, Cyper World, DANCEsation
  • Produktart: Soundcards für Korg Wavestation (Wavesequenz-, Patch- und Performance-Daten)
  • Inhalt: je 50 Performances mit Sound-Liste

Test von Johannes Waehneldt in KEYBOARDS 04/1994