KORG: Wavedrum

Anzeige aus PINTEREST

Get REAL.

Get REAL.
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

 

Anzeige aus PINTEREST

real sounds. real feel. real players. wavedrum.

real sounds. real feel. real players. wavedrum.
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

Dynamic Percussion Synthesizer

Erstauslieferung: Frühjahr 1995

Preis bei Auslieferung: 4.390 DM

Zubehör: Programmer RE1 (590 DM), Ständer ST-WD1 (375 DM), Expression-Pedal XVP-10 (360 DM), MIDI-Foot-Controller FC-6 (490 DM)

«Es passiert nur selten, daß uns zu einem Produkt keine Gattungsbezeichnung einfällt, die sich dann in der Unterzeile der Überschrift niederschlägt.

So oft kommt es nun einmal nicht vor, daß ein Testgerät etwas ganz Neues darstellt, etwas, für das einem buchstäblich die Worte fehlen ...»

KORG: Wavedrum: Frontansicht

KORG: Wavedrum: Frontansicht

Bild aus KEYBOARDS 03/1995

 

 

KORG: Wavedrum: Rückansicht

KORG: Wavedrum: Rückansicht

Bild aus KEYBOARDS 03/1995

 

 

KARTEI

KORG: Wavedrum

Wavedrum: Hersteller: Korg, Japan

 

 

«einzigartiges Instrument, daß vor allem Percussionisten neue Möglichkeiten bietet. Ein aufwendiges Tonabnehmersystem wandelt die Spielinformationen in ein digitales Signal, das direkt den Algorithmen zugeführt wird.»

Bild und Daten aus KEYBOARDS-Kartei 11/1996

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: SV-Synthese inkl. Physical Modeling, 44,1 kHz/18 Bit
  • Polyphonie: abhängig vom jeweiligen Algorithmus, 62 Algorithmen
  • Programme: 100 (10 Programme x 10 Bänke)
  • Display: 2-stellige-LED mit 2 x 7-Segmenten, 8-stellige LED
  • Klangbearbeitung: Tune, Decay, Sound-Parameter, ausführliche Bearbeitung nur möglich mit dem Programmer RE1 (Zubehör)
  • Massenspeicher: MIDI SysEx
  • Audio: Line-Out (1/Mix, 2), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru (nur beschränkt einsetzbar), Rim-In, Expression-Pedal-In, Remote-In (Editor, Programm-Fußschalter), Netzbuchse
  • Maße: 390 x 390 x 120 mm
  • Gewicht: 7,7 kg (mit Rand)

 

Test von Herb Quick in KEYBOARDS 03/1995

Audio-Demo von Schallfolie KEYBOARDS 03/1995

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.