KORG: P3

Anzeige aus KEYBOARDS 05/1988

P3 Piano Module: Die eleganteste Methode, zwei weltberühmte Konzertpianos in professionelles High-Tec-Design zu verpacken.

P3 Piano Module: Die eleganteste Methode, zwei weltberühmte Konzertpianos in professionelles High-Tec-Design zu verpacken.

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 01/1989

Zwei weltberühmte Konzertpianos und ROM-Card-Expander im P3.

Zwei weltberühmte Konzertpianos und ROM-Card-Expander im P3.

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 05/1989

Music-Store macht’s möglich

Music-Store macht’s möglich

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 05/1988

Orchester, Band und ROM-Card-Expander im Symphony.

Orchester, Band und ROM-Card-Expander im Symphony.

Piano-Modul

Erstauslieferung: Frühjahr 1989

Preis bei Auslieferung: 1.250 DM

Aks Ergänzung ist das Orchester-Modul Symphony erhältlich (DM 1.500)
Zubehör: ROM-Cards (DM 190)

«Die Firma Korg, im Bereich Digital-Pianos schon seit längerem aktiv, gab auf der diesjährigen Frankfurter Musikmesse mit einem Gerät namens P3 ihren Piano-Expander-„Einstand”.

Und wie viele Hersteller versuchen, ihre Piano-Module durch diverse Zusatzfunktionen (z.B. Chorus, Tremolo-Effekte, Equalizer) besonders interessant zu gestalten, haben auch die Konstrukteure von Korg sich etwas Schickes einfallen lassen ...»

KORG: P3

KORG: P3

Bild aus KEYBOARDS 07/1988

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Gehäuse: stabiles, festes Metallblech
  • Tonerzeugung: auf 16-Bit-Samples basierendes Resynthese-Verfahren
  • Polyphonie: 16-stimmig, anschlagdynamisch (vier Stufen),
    8-facher Multimode mit dynamischer Stimmenzuordnung
  • Display: 3-stellige-LED, sieben Segmente
  • Sounds: zwei Akustik-Piano-Sounds
  • Massenspeicher: MIDI-SysEx
  • Audio: Line-Out (l/r), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru, Cartridge-Slot, externes Netzteil
  • Besonderheiten: Soundpalette über ROM-Cards erweiterbar, als Multi-Sound-Modul einsetzbar
  • Maße: 30 x 22,5 x 5,5 cm
  • Gewicht: 1,9 kg

 

Test von Gerhard Zilligen in KEYBOARDS 05/1989

Audio-Demo von YouTube: KORG P3 Piano-2 (upc831)

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.

Audio-Demo von YouTube: Symphony Patches (C64remixer)

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.