KORG: 01R/W

Anzeige aus KEYBOARDS 03/1992

Discover Sound for Stage & Studio: Korg 01/W & 01R/W!

Discover Sound for Stage & Studio: Korg 01/W & 01R/W!

 

 

Artikel aus KEYBOARDS 08/1992

Korg 01/W - Tipps & Tricks
von Peter Gorges

Korg 01/W - Tips & Tricks von Peter Gorges

«Wie zu erwarten, hat Korgs Nachfolger der legendären M1-Workstation von den Verkaufszahlen her eingeschlagen und gehört zu den wenigen Geräten, die zur Zeit in größeren Stückzahlen über den Ladentisch gehen.

Unweigerlich landet solch ein Keyboard natürlich auch auf meinem Keyboardständer, da es nun gilt, dem hungernden Volke draußen im Lande Klangprogramme zu geben.

So gern ich sehe, wenn viele Leute viele Soundkarten von mir kaufen, so gerne sieht es der idealistische Teil in mir (etwa 5% der Trockenmasse), wenn Leute Sounds selbst programmieren oder zumindest ihrem Geschmack nach verändern ...»

19"-Workstation

Erstauslieferung: Frühjahr 1992

Preis bei Auslieferung: 3.990 DM

Erhältlich auch als 01/W-FD (mit Diskettenlaufwerk) und als „Pro”-Version mit 76- und 88 gewichteten Tasten (ProX)

« ... Der nunmehr fällige Sound-Card-Test zur 01/W bietet gleichzeitig die Gelegenheit, Ihnen die Rack-Version des M1-Nachfolgers zu präsentieren ...»

KORG: 01R/W

KORG: 01R/W

Bild aus vintagesynth.com

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: PCM-Samples, Waveshaping-Synthese
  • Polyphonie: 32-stimmig, dynamische Stimmenzuordnung, acht Splits/Layers im Combi-Mode
  • Display: 240 x 64 Pixel-LCD, beleuchtet
  • Interner Speicher: sechs MB Wave-ROM,
    200 Programs, 200 Combinations
  • Sequenzer: 16 Spuren mit max. 7.000 Events, 10 Songs, 100 Patterns
  • Effektprozessor: 2 x 47 Stereo-Effektprogramme, modulierbar
  • Klangbearbeitung: Filter, Hüllkurven, Effektprozessor, LFOs
  • Massenspeicher: Cards (512 kb), MIDI-SysEx
  • Audio: Stereo-Out, vier Einzelausgänge
    (1L, 2R, 3, 4), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru, Sustain-Pedal, zwei frei belegbare Fuß-Controller, zwei Card-Slots für PRG-, Combi- und PCM-Cards
  • Maße: 40,5 x 9 x 43 cm, Einbauwinkel abnehmbar
  • Gewicht: ca. 5 kg

 

Test von Ralf Willke in KEYBOARDS 05/1992

Audio-Demo von Schallfolie KEYBOARDS 11/1991

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.