KAWAI: K5000S

Anzeige aus KEYBOARDS 10/1996

Aufdrehen in Echtzeit!

Aufdrehen in Echtzeit!

Synthesizer

Erstauslieferung: Frühjahr 1997

Preis bei Auslieferung: 2.990 DM

Siehe auch: PREVIEW mit Details zur Klangerzeugung

Erhältlich auch als Workstation K5000W (DM 3.490) und als Rackexpander K5000R (DM 2.290)

«Kawais Comeback im Synthesizer-Sektor ließ die Welt aufhorchen.

Schon die Workstation-Variante K5000W heimste alle erdenklichen Lorbeeren ein und versetzte viele Keyboarder in Aufruhr.

Für neuen Gesprächsstoff soll nun der Synthesizer der Serie sorgen ...»

KAWAI: K5000S

KAWAI: K5000S

Bild aus KEYBOARDS 03/1997

 

 

KAWAI: K5000S

KAWAI: K5000S

Bild aus KEYBOARDS 03/1997

 

 

Independence Day for a new World of Sound - K5000S

Independence Day for a new World of Sound - K5000S

Anzeige aus KEYBOARDS 08/1997

 

 

Independence Day for a new World of Sound - K5000S

Independence Day for a new World of Sound - K5000S

Anzeige aus KEYBOARDS 08/1997

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: Advanced Additive Synthese (ADD), 64 oder 128 Obertöne mit jeweils eigenen Lautstärkehüllkurven, PCM-Sources, 18 bit Digital-Analog Wandler (108 dB Signal/Rausch-Abstand)
  • Tastatur: 61 Tasten mit Aftertouch und Anschlagdynamik
  • Polyphonie: 32-stimmig, 4-fach multitimbral
  • Display: 240 x 64 Punkte, graphikfähig, beleuchtet
  • ROM/RAM-Speicher: Bank A (60 Patches), Bank B (40 Patches), Multi-Bank (64 Patches)
  • Klangbearbeitung: umfangreiche Filter-, Hüllkurven- und LFO-Parameter, Modulationsmatrix
  • Effekte: vier Effektwege gleichzeitig (37 Typen), 11 Halleffekte, 7-Band-Graphic-Equalizer
  • Arpeggiator: programmierbar mit Sonderfunktionen (Chord Trigger, Gater, Sequenz-Pattern)
  • Massenspeicher: 3,5" Floppy, MIDI-SysEx
  • Audio: Main-Out (l/r), Individual Out (l/r), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru, Expression- und Holdpedal, zwei Fußschalter
  • Besonderheiten: umfangreiches Bedienfeld mit 20 Reglern
  • Maße: 109 x 32 x 11 cm
  • Gewicht: 12 kg

 

Test von Christoph Schick in KEYBOARDS 03/1997

Audio-Demo von KEYBOARDS-CD 08/1996 (Teil 3)

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.