KAWAI: GMega

Anzeige aus KEYBOARDS 02/1993

GMega - Schon gehört?! RV-4 - Schon gesehen?!

GMega - Schon gehört?! RV-4 - Schon gesehen?!
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

 

Vergleichstest GM-Module:
Bewertung aus KEYBOARDS 12/1993

Vergleichstest GM-Module: Bewertung KAWAI GMega

Synthesizer und GM-Expander

Erstauslieferung: Frühjahr 1993

Preis bei Auslieferung: 1.290 DM

Gleiche Tonerzeugung wie im Synthesizer K11 und den Ensemble Pianos KSP-10 und KSP-30.

Erhältlich auch als GMega LX (XC-3), eine „abgespeckte” Version für DM 729 (baugleich mit Kawai KC20)

«Als einer der letzten großen Hersteller springt Kawai mit dem GMega auf den seit zwei Jahren durch die Musikgeschichte fahrenden GM-Zug auf.

Vielleicht zu spät, werden einige sagen, aber der kleinste der japanischen Synthesizer-Hersteller hatte auch schon Ende der 80er Jahre mit dem K1 den Markt quasi von 0 auf 100 in wenigen Monaten erobert, denn hier stimmte letztendlich das Konzept.

Sollte Kawai wieder einmal der Konkurrenz das Fürchten lehren? ...»

KAWAI: GMega

KAWAI: GMega

Bild aus KEYBOARDS 03/1993

 

 

KAWAI GMega: Rückansicht

KAWAI GMega: Rückansicht

Bild aus KEYBOARDS 03/1993

 

 

Vergleichstest GM-Module

Vergleichstest GM-Module

Bild aus KEYBOARDS 12/93

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: PCM-Samples (6-MB), 16 Bit/44,1 kHz, 18 Bit DAC
  • Polyphonie: 32-stimmig, ein- oder zwei-stimmige Patches, 32-facher Multimode
  • Display: 2 x 16 Zeichen-LCD, hintergrundbeleuchtet
  • Sounds: 256 Tone Waves, 256 Drum Waves
  • Klangspeicher: 128 GM-Sounds, 128 SP-Sounds, 128 RAM-Sounds, sieben Drumsets
  • Effekte: sechs Reverb-Effekte, getrennt regelbar
  • Klangbearbeitung: komplette Synthesizerprogrammierung (Filter mit Resonanz, Hüllkurven, Ringmodulator, LFO), alle Parameter über SysEx editierbar, editierbare Drumsounds
  • Audio: Stereo-Out (Cinch, l/r), Kopfhörer (Mini-Klinke)
  • Anschlüsse: 2 x MIDI In, MIDI-Out/Thru, 8-pin-I/F-Schnittstelle (Mac), externes Netzteil
  • Besonderheiten: Rackadapter (Zubehör), Editor/Bankmanager für Windows
  • Lieferumfang: deutsche Anleitung, Netzteil, Audio/MIDI-Kabel
  • Maße: 218 x 189 x 45 mm, 9,5", 1 HE
  • Gewicht: 1,5 kg

 

Test von Ralf Willke in KEYBOARDS 03/1993

Vergleichstest: fünf GM-Module von Ralf Willke (aus KEYBOARDS 12/1993)

Audio-Demo von Schallfolie KEYBOARDS 03/1993

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.