HITEC: EC-1

Anzeige aus KEYBOARDS 12/1986

Die Oase in der MIDI Wüste

Die Oase in der MIDI Wüste

 

 

Info-Box

Schematische Darstellung des Grundaufbaus des EC-1

Schematische Darstellung des Grundaufbaus des EC-1 - dem Herzstück des gesamten MIDI-Systems

Infografik aus KEYBOARDS 02/1987

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 01/1988

Die kreative Brücke zwischen Musiker und Computer-Sequencer

Die kreative Brücke zwischen Musiker und Computer-Sequencer

 

Leserbriefe

 

Leserbriefe

HITEC: EC-1: Expander-Controller

Leserbrief: HITEC: EC-1

Artikel aus KEYBOARDS 05/1987

Expander-Controller

Erstauslieferung: Winter 1986

Preis bei Auslieferung: 1.595 DM

Zubehör:
- Remote Control (DM 350)
- Foot Control

«Die neueste Entwicklung aus dem Hause HITEC führt den Gedanken des „Masterkeyboards ohne Tastatur” konsequent weiter, und zwar in Form eines eigenständigen 19-Zoll-Einschubs, der ohne zusätzlichen Computer betrieben werden kann.

Dieses Gerät spricht besonders all jene Keyboarder an, die sich bislang nicht für den Kauf eines „richtigen” Masterkeyboards entscheiden konnten, trotzdem aber gerade im Live-Betrieb auf die Vorteile eines zentral gesteuerten MIDI-Systems nicht verzichten wollen ...»

HITEC: EC-1

HITEC: EC-1

Bild aus KEYBOARDS 02/1987

 

 

HITEC: EC-1: Rückansicht

HITEC: EC-1: Rückansicht

Bild aus KEYBOARDS 02/1987

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Gehäuse: schwarzer Metallblech-Kasten
  • Display: 30-stellige LCD, beleuchtet,
    3-stellige-LED (Programmnummern-Anzeige)
  • Wiedergabe: zwei Eingabegeräte, bis zu zehn Expander können verwaltet werden
  • Programmumschaltung: am Gerät selbst, über Eingabe-Keyboard, über Remote-Control, über Foot-Control
  • Speicher: 128 Presets, 99 Song-Ketten (MIDI-Clock/Tempo, Song Position Pointer)
  • Controller: MIDI-Mixer, sieben MIDI-Fiter, Controller-Konvertierung, 16 Tipp-Taster
  • Massenspeicher: Cassetteninterface
  • Anschlüsse: vier MIDI-Out, zwei MIDI-In, zwei Fußtaster, zwei Pedale, zwei Tape (Cinch), Remote-Foot, Keyboard-Remote, Baudrate-Schalter
  • Maße: 19", 1HE, Tiefe 14 cm

 

Test von Gerhard Zilligen in KEYBOARDS 02/1987