GEM: DP-25

Anzeige aus KEYBOARDS 01/1989

novoPiano - Einfach Perfekt.

novoPiano - Einfach Perfekt.
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

Digital Piano

Erstauslieferung: Winter 1988

Preis bei Auslieferung: 3.700 DM

Erhältlich auch als DP-20 mit 76 Tasten, als
DP-30 mit 16 Sounds und Rhythmusgerät und als DP-40 mit Digital-Musicoder und Sequenzer-System

«Welcher Pianist träumt nicht davon, sich nachts um zwei, wenn Konzentration und Inspiration bei Musikern naturgemäß ihren Höhepunkt erreichen, hinzusetzen und die Beethoven-Sonate endlich einmal perfekt und mit ausschweifender Dynamikentfaltung zu spielen.

Derartige Träume scheitern jedoch meist an den Mitbewohnern der eigenen Wohnung, ganz zu schweigen von den Leuten nebenan oder im Haus gegenüber.

Für alle diese leidgeprüften Wesen - damit meine ich sowohl die Musiker, als auch ihre Nachbarn - bieten die Hersteller von elektronischen Tasteninstrumenten E- und Digital-Pianos an, die sich bei Bedarf auch über Kopfhörer spielen lassen ...»

GEM: DP-25

GEM: DP-25

Bild aus KEYBOARDS 01/1989

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Gehäuse: Holz, schwarzes Metall mit Kunststoff-Seitenteilen für das Oberteil, Massivholz-Gestell mit dunkelbraunem Furnier, abnehmbarer Notenständer
  • Tonerzeugung: SWP (Sampled Wave Processing)
  • Tastatur: 88 gewichtete Kunststoff-Tasten, anschlagdynamisch
  • Polyphonie: max. 16-stimmig
  • Sounds: zwei Pianos, zwei E-Pianos, Clavichord, Vibraphon, Marimba, Chimes
  • Effekte: Transpose, Stereo-Chorus, Stereo-Tremolo, Speed
  • Lautsprecher: 3 x 5"-Breitband
  • Verstärkung: 2 x 20 Watt
  • Audio: Line-In/Out (Cinch, l/r), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out, zwei Buchsen für Pedale (Klinke), Pitch-Regler, Netzkabel
  • Gewicht: ca. 51 kg

 

Test von Heinz Musculus in KEYBOARDS 01/1989

 

 

Audio-Demo gesucht !!

Audio-Demo gesucht !!

Audio-Demo gesucht !!