FATAR: Studiologic 2001

Anzeige aus KEYBOARDS 07/1994

Diese Hämmer sind der Hammer!

Diese Hämmer sind der Hammer!

 

 

Anzeige aus KEYS 06/1996 (Music City)

FATAR ACTION!

FATAR ACTION!

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 01/1997

FATAR Masterkeyboards Midi Controller

FATAR Masterkeyboards Midi Controller

Masterkeyboard

Erstauslieferung: Frühjahr 1994

Preis bei Auslieferung: 3.495 DM (Cabinet), Flightcase-Version (DM 3.995)

Erhältlich auch als Studio 90 Plus, Studio 610 Plus, Studio 900, Studio 1100 und Studio 1176

«Wie halten Sie es eigentlich mit der Markentreue?

Liegen in Ihrem Kleiderschrank nur Hemden mit dem Krokodil-Sticker, die mit blütenduftenden „Da-weiß-man-was-man-hat” gewaschen werden, oder hören Sie gar die KEYBOARDS-CD nur auf Class-A-Playern ab und trinken dazu das einzig wahre Pils?

Dann sind Sie genau der richtige Kandidat für ein Fatar-Masterkeyboard ...»

FATAR: Studiologic 2001

FATAR: Studiologic 2001

Bild aus KEYBOARDS 06/1994

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tastatur: 88 Tasten, gewichtet, Hammermechanik, Anschlagdynamik, Channel´s Aftertouch, acht frei definierbare Split-Zonen, verschiedene Velocitykurven
  • Display: 4-stellige 7-Segment-LED,
    2 x 24-Zeichen-LCD
  • Speicher: 64 RAM- und 64 Card-Presets
  • Controller: vier programmierbare Slider, zwei programmierbare Wheels
  • Anschlüsse: vier MIDI-Out, vier MIDI-In, RAM-Card, drei Stereo-Klinkenbuchsen für Fußtaster mit Doppelfunktion, zwei Steuerspannungs-Eingänge, externes Netzteil
  • Massenspeicher: MIDI SysEx, RAM-Card
  • Maße/Gewicht (Cabinet-Version):
    144 x 21 x 42 cm/22,5 kg
  • Maße/Gewicht (Flightcase-Version):
    158 x 21,5 x 46 cm/27,5 kg

 

Test von Ralf Willke in KEYBOARDS 06/1994