E-mu: Vintage Keys

Anzeige aus KEYBOARDS 07/1993

Stellen Sie es sich als der Welt grösste Sammlung klassischer Analog-Keyboards vor

Stellen Sie es sich als der Welt grösste Sammlung klassischer Analog-Keyboards vor
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

 

Anzeige aus KEYBOARDS 02/1993

VINTAGE KEYS

VINTAGE KEYS
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

 

Anzeige aus KEYBOARDS 03/1993

Alles Gute von Gestern.

Alles Gute von Gestern.
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

 

Anzeige aus KEYBOARDS 03/1994

Vintage Keys Plus. Noch mehr analoge Keyboards!

Vintage Keys Plus. Noch mehr analoge Keyboards!

Sample-Player

Erstauslieferung: Frühjahr 1993

Preis bei Auslieferung: 2.295 DM

Später auch erhältlich als Plus-Version und als Einbauplatine in das „Vorgängermodell”

«Nachdem die Firma E-mu mit ihrer überaus erfolgreichen Proteus-Politik fast alle Klangspektren unserer Zeit in 19"-Form gepreßt hat, gehen die Kalifornier nun an die letzten Pfründe musikhistorischen Instrumentenbaus ...»

 

KARTEI

E-mu: Vintage Keys

Vintage Keys: Hersteller: E-mu Systems, USA

 

 

«enthält ausschließlich E-Piano-, Synthesizer- und Orgel-Sounds früherer Jahre»

Bild und Daten aus KEYBOARDS-Kartei 03/1994

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Konzept: Sample-Player mit Synthesizerfunktionen
  • Tonerzeugung: 249 Waveforms in acht MB Sample-ROM, aufrüstbar
  • Polyphonie: 32-stimmig, 16-facher Multimode
  • Display: 2 x 18 Zeichen-LCD, beleuchtet
  • Programmspeicher: 128 ROM-Presets, 256 User-Presets
  • Klangbearbeitung: zwei Instruments, zwei Filter (24/12-dB/Oct-Lowpass mit Resonanz), zwei LFOs, zwei AHDSRs pro Stimme, Modulationsmatrix
  • Effekte: keine
  • Massenspeicher: MIDI-SysEx
  • Audio: Stereo-Out (l/r), zwei Stereo-Sub-Ausgänge (l/r), Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI In/Out/Thru
  • Maße: 19 Zoll, 1HE, ca. Tiefe 21,5 cm

 

Test von Ralf Willke in KEYBOARDS 04/1993

Audio-Demo von Schallfolie KEYBOARDS 04/1993

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.