DOEPFER: Soundsampler

Anzeige aus ELEKTOR 1984

Sound-Sampler

Sound-Sampler

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 05/1984

Die Revolution in der Musikelektronik

Die Revolution in der Musikelektronik

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 01/1986

Digitale Synthese und Sound-Sampling im Bausatz ab 498,-

Digitale Synthese und Sound-Sampling im Bausatz ab 498,-

Sample-Karte

Erstauslieferung: Herbst 1984

Preis bei Auslieferung: 598 DM

Siehe auch: DOEPFER Soundsampler

«... Erstaunlich für ein System, das auch für weniger Begüterte erschwinglich ist, ist die wirklich umfassende Synthese-Programmbibliothek (bes. für Schulen und dergl.), sowie die Möglichkeit, auch ältere Versionen auf den jeweils neuesten Entwicklungsstand zu bringen ...»

DOEPFER: Soundsampler

DOEPFER: Soundsampler

Bild aus patchpierre.blogspot.de

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Auflösung: 8-Bit
  • Sampling-Rate: max. 32 kHz
  • Audio-Bandbreite: ca. 12 kHz
  • Aufnahmezeit: eine Sekunde bei max. Sampling-Rate
  • Minimalkonfiguration: Speicherkarte mit Analog-Eingabe- und Interfaceteil sowie dem High-Speed-VCO
  • Erweiterungsmöglichkeiten: will man den Klang polyphon abspielen oder mehrere Klänge gleichzeitig zur Verfügung haben, so sind entsprechend viele Speicherkarten mit VCO's erforderlich (erhältlich sind 4er-, 6er- und 8er-Packs)
  • Besonderheiten: optionale Software-Pakete (in Verbindung mit einem C64)

 

Sonderteil Sound-Sampling von Martin Thewes in KEYBOARDS 06/1985

Audio-Demo von fa.utfs.org/musik/gerald/

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.