BÖHM: Keybits

Anzeige aus KEYBOARDS 02/1995

KEYBITS - DAS ALL IN ONE KEYBOARD

KEYBITS - DAS ALL IN ONE KEYBOARD

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 03/1995

Das Multi-Talent...

Das Multi-Talent...

 

 

Anzeige aus KEYBOARDS 09/1995

keybits… eben DAS besondere

keybits… eben DAS besondere

Portable Keyboard

Erstauslieferung: Frühjahr 1996

Preis bei Auslieferung:
- Bausatz (7.399 DM)
- Betriebsfertige Basisversion (8.148 DM)

Erhältlich mit 61 Tasten (Keybits 5),
76 Tasten (Keybits 7p) und mit Akkordeon- und Knopf-Tastaturen, verschiedene Lackierungen und Ausbaustufen

«Mit dem Keybits weitet der deutsche Hersteller Böhm Electronic seine Aktivitäten auf dem Portable-Markt aus.

Ob das „All-In-One-Konzept” des Multitalent aufgeht, erfahren Sie im Test ...»

BÖHM: Keybits

BÖHM: Keybits

Bild aus KEYBOARDS 03/1996

 

 

BÖHM: Keybits

BÖHM: Keybits: Bedienfeld

Dank des üppig ausgestatteten Bedienfelds stehen eine Vielzahl an Funktionen im direkten Zugriff.
Zu den herausragenden Eigenschaften des Keybits zählt die freie Zuweisung der Echtzeitcontroller (Touchslider) und Anwahltaster, womit sich die Arbeitsfläche des Instruments individuell konfigurieren läßt.

Bild aus KEYBOARDS 03/1996

 

 

BÖHM: Keybits

BÖHM: Keybits: Rückansicht

Neben den serienmäßig vorhandenen Audio- und MIDI-Buchsen kann das Keybits je nach Bedarf mit acht Einzelausgängen, SCSI-, SCART- und
RS-232-Schnittstellen ausgestattet werden.

Bild aus KEYBOARDS 03/1996

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: Samples
  • Tastatur: 76 Tasten, gewichtet, Hammermechanik, anschlagdynamisch, Channel`s Aftertouch
  • Polyphonie: 48-stimmig
  • Display: LCD mit 320 x 240 Pixel
  • ROM-Speicher: 509 Sounds, acht Drum-Kits, GM-kompatibel
  • RAM-Speicher: 128 Global Presets,
    200 Sounds, 256 Styles
  • Begleitautomatik: 128 Styles mit vier Variationen, max. 32 Spuren
  • Sequenzer: 32 Spuren, 120.000 Events
  • Effekte: Equalizer mit Loudness, Hall, Chorus, Delay, Flanger, Leslie-Simulation
  • Massenspeicher: Diskettenlaufwerk (DD/HD), Festplatte 127 MB (optional)
  • Lautsprecher: 2 x 16,5 cm
  • Verstärkung: 2 x 25 Watt
  • Audio: Line-Out (l/r), Kopfhörer
  • Anschlüsse: vier x MIDI In, vier x MIDI-Out, zwei x MIDI-Thru, SCART, Connector-Kit (optional)
  • Besonderheiten: Trackball; berührungsempfindliche Slider; Masterkeyboard-Funktionen
  • Maße: 142,5 x 15 x 42 cm
  • Gewicht: 22 kg

 

Test von Marcus Trübendörfer in KEYBOARDS 03/1996

Audio-Demo von TASTENWELT-CD 06/1996 (Disco-Fox)

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.