EVOLUTION SYNTHESIS: EVS-1

Anzeige aus KEYBOARDS 01/1991

EVS-1 - Die Synthesizer-Evolution

EVS-1 - Die Synthesizer-Evolution
Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um den Text der Anzeige zu hören.

 

EVOLUTION SYNTHESIS: EVS-1: Manual: Titelseite

EVOLUTION SYNTHESIS: EVS-1: Manual: Titelseite

 

 

Info-Box

Englische Firma, Vertrieb durch CORVUS (Anfang 90er Jahre)

Mehr Infos unter: DEEPSONIC

Synthesizer-Expander

Erstauslieferung: Anfang 1991

Preis bei Auslieferung: 850 DM

«Klingt doch gut, oder? Evolution Synthesis - ein klangvoller Name.

Nach Deutschland gebracht wird das Erstlingsprodukt dieser englischen Firma von Corvus, wo man den Blick vom edlen amerikanischen Klangwerkzeug abgewendet hat und nun scheinbar die breite Masse der Musiker und Computerfreaks ins Auge faßt.

Das Produkt ist ein 19"-Racksynthesizer mit einem altbewährten Spenderherz sowie einem selbstgemachten Editor für den Atari ST.

Das ruft geradezu nach meiner Einsteigerbrille, denn eben diese Klientel scheut oft höhere Ausgaben und freut sich über ein Komplettpaket zu einem günstigen Preis ...»

EVOLUTION SYNTHESIS: EVS-1

EVOLUTION SYNTHESIS: EVS-1

Bild aus KEYBOARDS 02/1991

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Tonerzeugung: SAM-1 Chip
  • Polyphonie: 16-stimmig, 8-facher Multimode
  • Display: 3-stellig, LED
  • Sounds: 100 Sounds (die ersten 20 davon sind frei programmierbar)
  • Klangbearbeitung: FM-, PM-, WM- und Ringmodulation, Editieren und Verwalten von Klängen via Atari-Editor-Programm
  • Audio: Stereo-Out, Kopfhörer
  • Anschlüsse: MIDI, externes Netzteil
  • Maße: 19", 1HE

 

Test von Peter Gorges in KEYBOARDS 02/1991

Audio-Demo von Schallfolie KEYBOARDS 02/1991

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.